Startseite » Der Aussteiger

Der Aussteiger

Das Unternehmersein ist ein Spiel und manchmal ein Kampf
Eine Aufgabe, von der wir nicht wissen, ob wir sie bewältigen können, nennen wir Spiel. Ein Spiel kann daher gewonnen oder verloren werden, sonst wäre es kein Spiel. Eine Aufgabe, deren Bewältigung für uns von großer Bedeutung ist und bei der es sogar um Leben oder Tod geht, nennen wir Kampf. Während eines Spieles oder Kampfes ist es den Teilnehmern oft nicht bewusst, dass sie sich freiwillig in ihre jeweilige Situation manövriert haben, um sich und anderen zu beweisen, welch schwierige Situationen sie in der Lage sind zu bestehen. Wer erst einmal in ein Spiel oder einen Kampf involviert ist, dem fällt es schwer sich davon zurück zu ziehen. Tatsächlich sind wir fast immer in irgendein Spiel oder sogar Kampf verstrickt, denn wir lieben es an möglichst vielen Spielen oder Kämpfen teilzunehmen. Die einen spielen Tennis oder Golf und andere gehen in das Casino. Die einen kämpfen um politische Macht und andere ziehen sogar in den Krieg. Manche von uns beginnen auch ein wirtschaftliches Unternehmen.

Jedes Spiel verliert irgendwann seinen Reiz
Es ist spannend Unternehmer zu sein, denn dabei gibt es besonders viel zu gewinnen, aber auch besonders viel zu verlieren. Eines Tages jedoch verliert jedes Spiel seinen Reiz. Entweder wollen Sie nicht mehr spielen, weil Sie so gut trainiert sind, dass Sie jedes Spiel gewinnen, oder Sie wollen nicht mehr spielen, weil die neuen Aufgaben so schwierig sind, dass Ihnen ein Sieg unmöglich erscheint. Eines Tages haben Sie so oft gespielt, dass Sie genau wissen, wann Sie höchst wahrscheinlich gewinnen oder wann Sie verlieren werden. Es ist nur zu verständlich, dass Sie eines Tages aus dem Club austreten wollen und Sie sich auch von den Lockrufen der Mitspieler nicht mehr zurückhalten lassen. Jedes Spiel kann eines Tages seinen Reiz verlieren. Eines Tages haben Sie Ihre Grenzen im beruflichen Fortkommen, im gesellschaftlichen Einfluss und im Sport ausgelotet. Auch das unternehmerische Spiel kann eines Tages seinen Reiz verlieren. Sie haben mit Ihrem Unternehmen vielleicht schon alle Höhen und Tiefen durchlaufen. Sie kennen den Erfolg und den Misserfolg. Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist nicht auf Dauer sicher gestellt. Es bedarf der ständigen Innovation und Weiterentwicklung. Die Gefahr des wirtschaftlichen Niederganges ist ständig präsent. Tausende Unternehmer müssen Jahr für Jahr diese bittere Erfahrung machen. Es ist nur zu verständlich, dass auch das Spiel oder vielleicht sogar der Kampf des Unternehmertums eines Tages seinen Reiz verliert.

Aussteiger genießen das Leben
Dabei bietet sich die Möglichkeit an, das Unternehmen an jene abzugeben, die den Reiz dieses Spieles noch nicht ausgekostet haben. Vielleicht schwimmen sie mit Ihrem Unternehmen gerade auf einer Erfolgswelle, sodass sich keine neue Herausforderung abzeichnet, oder sie haben vielleicht gerade eine so große Niederlage einstecken müssen, dass Sie keine Lust verspüren, sich erneut am wirtschaftlichem Existenzkampf zu beteiligen. Mit beiden dieser Erkenntnisse gehören Sie zu der Gruppe der potentiellen Aussteiger. Sie haben erkannt, dass das Leben auch ohne den Reiz des Sieges und der Angst vor der Niederlage sein Glücksgefühl entfalten kann. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie sitzen an einem sonnigen Frühlingstag in Rom auf dem „Piazza Navona“ bei einem Cappuccino, unterhalten sich mit netten Freunden und lassen die Kultur der letzten Jahrhunderte auf Sie einwirken. Oder stellen Sie sich vor, Sie lesen ein Buch über ein Wissensgebiet, für das Sie sich schon immer interessiert haben, aber bisher keine Zeit hatten, sich damit zu beschäftigen. Stellen Sie sich vor, Sie vertreten ehrenamtlich Interessen, für die Sie schon immer vor hatten sich einzusetzen, Ihre Zeit es aber nicht zuließ. Stellen sie sich vor, wie erfüllt Ihr Leben auch ohne unternehmerische Aktivitäten sein könnte. Stellen Sie sich vor, Sie kämpfen nicht mehr und Sie spielen auch nicht mehr, sondern Sie genießen.

Einsteiger übernehmen den Betrieb
Treten Sie Ihr Unternehmen an jene ab, die diese Erkenntnisse noch nicht gewonnen haben! Jene, die den Reiz verspüren, sich im wirtschaftlichen Geschehen zu beweisen, sollten nicht daran gehindert werden, am wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes mitzuwirken. Durch Übernahme eines bestehenden Unternehmens könnten diese Personen schneller in die Wirtschaft integriert werden. So wäre jedem geholfen, Ihnen, der die Reize des Unternehmertums bereits zur Gänze ausgekostet hat, und jenen, die sich durch die Übernahme eines bestehenden Unternehmens in der verantwortungsvollen Welt der Wirtschaft beweisen können.

Die Betriebsbörse verhilft das Aussteigen zu verwirklichen
Es ist unsere Aufgabe, einen Nachfolger für Ihren Betrieb zu finden und dadurch das Aussteigen für Sie so attraktiv wie möglich zu machen. Wir suchen für Sie jemanden, der bereit ist für Ihren Betrieb die Verantwortung zu übernehmen. Wir wollen Ihnen damit ermöglichen Ihren Entschluss in die Tat umzusetzen. Wir hoffen, dass Ihnen nach erfolgreicher Vermittlung das Unternehmertum nicht abgehen wird und Sie Ihr Leben mit innerer Ruhe genießen können.