Startseite » Die Vorteile einer Betriebsübernahme

Die Vorteile einer Betriebsübernahme

Die Neugründung eines Unternehmens ist ein schwieriger Weg
Wenn man einen bestehenden Betrieb betrachtet, könnte man meinen, dass es nicht so schwer sein kann, selbst ein derartiges Unternehmen aufzubauen. Mit dem richtigen Produkt finden sich Abnehmer und produziert wird von geschulten Mitarbeitern unter zu Hilfenahme der zugelieferten Teile. Das mag alles sehr einfach erscheinen, doch es sollte nicht übersehen werden, wie lange es üblicherweise dauert, bis die Produktpalette entwickelt ist, bis ein Kundenstamm aufgebaut werden konnte, bis fachkundige und verlässliche Mitarbeiter gefunden wurden, bis jene Lieferanten herausgefunden wurden, die preisgünstige und qualitativ hochwertige Waren zuliefern, bis die richtigen Berater herausgefiltert sind und bis eine wirksame und sparsame Organisation etabliert ist. Erst wenn alles zusammen passt, kann ein Betrieb gewinnbringend arbeiten.

Was ist riskanter: Neugründung oder Betriebsübernahme?
Selbstverständlich ist die Neugründung eines Unternehmens mit weniger Kosten verbunden, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass viel Lehrgeld zu bezahlen ist, bis eine betriebliche Organisation reibungslos und rentabel funktioniert. Darüber hinaus ist das wirtschaftliche Risiko eines bestehenden Betriebes auf Grund der Vergangenheitswerte leichter einzuschätzen, und die bestehenden wirtschaftlichen Daten erleichtern die Planung.

Die Vor- und Nachteile einer Betriebsübernahme
Es sollte nicht verschwiegen werden, dass diese Vorteile, die eine Betriebsübernahme gegenüber einer Neugründung hat, auch mit möglichen Nachteilen verbunden sind. Deshalb ist bei der Übernahme eines Betriebes zu prüfen, ob die Produkt- und/oder Leistungspalette nicht veraltet ist, ob die Produktionsmittel am Stand der Technik sind und ob die Kunden und Mitarbeiter den Übergang auf einen neuen Betriebsinhaber akzeptieren. Der größte Nachteil einer Betriebsübernahme besteht jedoch im wesentlich größeren Kapitalbedarf und dem damit verbundenen größeren Risiko. Die Betriebsübernahme verlangt von Beginn an größere Verantwortung gegenüber den übernommenen Mitarbeitern, gegenüber etwaigen Kreditgebern, gegenüber Kunden und Lieferanten und gegenüber der eigenen und familiären Zukunft. Natürlich ist die Übernahme eines Betriebes, wenn das Kapital zur Verfügung steht und wenn das geeignete Objekt gefunden wurde, die größere Herausforderung.

Berufliche Verwirklichung durch Betriebsübernahme
Durch die Übernahme eines bestehenden Betriebes können viele Jahre der Aufbauarbeit übersprungen werden. Es bedarf lediglich einer meist kurzen Zeit, bis sich alles auf den neuen Betriebseigner eingespielt hat, und dann besteht die Möglichkeit, die eigenen Ideen und Vorstellungen in einem funktionierenden Betrieb umzusetzen und zu verwirklichen. Von der Basis eines bestehenden Betriebes aus ist es mit Sicherheit wesentlich leichter, eigene Geschäftsideen zu realisieren, als wenn alles von Anfang an aufzubauen ist. Die BETRIEBSBÖRSE ist gerne behilflich, den zur Übernahme geeigneten Betrieb zu finden.